Einstreu-Belag

Einstreubelag.JPG

Ein porenfreier, strukturierter Industriebodenbelag, der in verschiedenen Farben erstellt werden kann. Durch seinen mehrschichtigen Aufbau und die harten Zuschlagstoffe ist er verschleissfest und daher ideal für starke mechanische Beanspruchung. Zudem weist er eine optimale Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Lösungsmitteln, Laugen, verdünnten Säuren, Ölen und Fetten auf. Einstreu Belag ist für Lebensmittelbetriebe zugelassen und heisswasserbeständig. Seine Anwendung findet er deshalb in Grossküchen und allen Arten von Lebensmittelbetrieben, aber auch in Produktionsstätten, Lagern oder Garagen. Aufgrund seiner kurzen Aushärtezeit und der schnellen Verlegung eignet sich dieser Belag ebenfalls hervorragend für den Sanierungsbereich.

Produkteigenschaften

Belagsart:

Kunstharz-Epoxid-Beläge

Einsatzort:

Autoeinstellhalle
Bad, Dusche, Nasszelle allg.
Galvanik
Hygienezone
Keller, Lager
Küche, Kühlraum, Tiefkühlraum
Labor
Lebensmittelbetrieb
Lösungsmittellager
Montagehalle
Parkhaus, Parkrampe
Pharmabetrieb
Produktionshalle
Verladerampe
Werkstatt

Beanspruchung:

geeignet für hohe Beanspruchung

Belagsstärke:

3-5 mm

Optik:

seidenmatt
glanz

Struktur:

strukturiert (von leicht bis grob)

Untergrund:
tiefe Anforderung an den Untergrund

Sicherheit:

BKZ:4.2

Oberflächen-Behandlung:

versiegelt

Farben:

RAL / NCS
unifarben

Vorteile:

Beständig gegen verdünnte Säuren, Laugen, Öle, Fette, Benzin, Lösungsmittel etc.
abriebfest
stark beanspruchbar
variable Oberflächenstruktur
variable Schichtanzahl

Nachteile:

beschränkt rissüberbrückend